Jahresrückblick 2016

by - 31 Dezember

Hallo ihr Lieben ❤

Obwohl mein letzter Tag dieses Jahres mal wieder von Schlafmangel und eher mittelmäßigem Schreiben an meiner Bachelorarbeit dominiert wird, möchte ich mich kurz mit ein paar abschließenden Worten melden, euch ein tolles Silvester wünschen und zur Feier des Tages noch einmal über meine Highlights aus 2016 nachdenken!

Neben meinem Bullet-Journal mein Projekt für 2017: ein Frage-Antwort Buch!
Mehr dazu auf Instagram
Es war mein erstes vollständiges Jahr mit diesem Blog und dadurch ganz besonders schön - hier ein paar meiner liebsten Momente:

Natürlich habe ich außerdem eine Menge großartiger Bücher gelesen und sogar meine 50-Books-Goodreads-Challenge erfolgreich abgeschlossen! Meine zwei absoluten Highlights des Jahres waren Folgende :

It was a dark night, with only occasional scattered lights, glittering like stars on the plain.
The aviator and author of The Little Prince describes vast, otherworldly landscapes, crash landings and magical encounters in his transcendent account of flying over the Sahara and the Andes.

Steffi has been a selective mute for most of her life - she's been silent for so long that she feels completely invisible. But Rhys, the new boy at school, sees her. He's deaf, and her knowledge of basic sign language means that she's assigned to look after him. To Rhys, it doesn't matter that Steffi doesn't talk, and as they find ways to communicate, Steffi finds that she does have a voice, and that she's falling in love with the one person who makes her feel brave enough to use it.
 
Mir ist gerade eben aufgefallen, dass es zufällig zwei englische Bücher sind :D Beide haben mich einfach bis ins Herz berührt, auf ganz unterschiedliche Weise. Auch wenn das vielleicht wenig Sinn macht: Wind, Sand and Stars repräsentiert für mich wie ich gerne sein möchte, und A Quiet Kind of Thunder mehr, wie ich jetzt bin. Dabei sind sie so ehrlich und wundervoll geschrieben, dass ich nur schwer in Worte fassen kann was genau mich so begeistert hat. Durch einen Klick auf die Cover gelangt ihr zu den jeweiligen Rezensionen, in denen ich das versucht habe auszudrücken (wobei AQKOT erst am 10. Januar veröffentlicht wird).

Ansonsten habe ich nur noch ein paar abschließende Worte: konzentriert euch auf all die positiven Sachen, die in diesem Jahr passiert sind, und lasst die Negativen nicht mehr als ein Antrieb sein, um das nächste Jahr noch besser zu machen. Gebt euer Bestes, aber macht euch nicht zu viele Gedanken wenn mal etwas schief geht. Und lest natürlich viele gute Bücher :)

Danke an euch, all die großartigen Menschen, ob nun Leser, Freunde oder Verlage, die mir dieses Jahr so viel Offenheit gezeigt haben und mein Leben bunt werden lassen. Ich freue mich riesig, immer mehr von euch kennen zu lernen und noch mehr Geschichten zu entdecken. Habt einen großartigen Start ins neue Jahr!

Alles Liebe für 2017,

You May Also Like

10 Kommentare

  1. Huhu liebe Sandy :)

    Echt ein schöner, kurzer Jahresrückblick, der es absolut super auf den Punkt bringt! Ich freu mich total für dich, dass du 2016 so viele fantastische Dinge erleben durftest, gerade die Teilnahme an beiden Buchmessen und die Italienreise sprechen wirklich für sich und sind sicher Momente, die man immer in Erinnerung behalten wird. Ich bin richtig froh, dass ich dich im Jahr 2016 kennelernen durfte, du bist wirklich ein unglaublich lieber und toller Mensch und ich freue mich schon so sehr, dich in Leipzig wiederzusehen, schließlich muss ich doch mit jemanden meine Begeisterung für Englische Literatur teilen :D

    Ich wünsche dir alles erdenklich Gute für 2017, mögen alle deine Träume und Wünsche in ERfüllung gehen und du ein fantastisches Jahr haben!

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Kücki, dein Kommentar ist mal wieder unbezahlbar! Vielen vielen Dank, und (wie ich dir gerade selbst kommentiert hab :D) bin ich auch extrem froh dass wir uns kennen gelernt haben und gemeinsam über Englische Literatur fangirlen können! Dir auch nur das Beste für 2017, ich freu mich schon riesig auf die Buchmesse ❤

      Löschen
  2. Huhu Sandy :)

    Gerade dein vorletzter Absatz ist so wunderbar wahr und schön! Das sind auch einige meiner Zeile für dieses Jahr: Mehr im Jetzt leben, mehr das Positive genießen, ...
    Ich finde es so toll, dass das Buch von Antoine de Saint-Exupéry unter deinen beiden Favoriten gelandet ist! Ich liebe den Autor, auch wenn ich dieses Buch gerade noch immer nicht kenne... Aber vielleicht schaffe ich es ja auch nochmal irgendwann, das zu ändern ;)

    Ich wünsche dir auf jeden Fall ein ganz wunderbares neues Jahr 2017! Auf dass das Schöne immer die Überhand nehmen möge!

    Es ist schön, dich zu kennen! <3

    Liebst,
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Mareike!! Ich bin so gespannt ob dir 'Wind, Sand and Stars' auch gefallen wird wenn es irgendwann bei dir einziehen darf *-*
      Den Rest kann ich nur zurückgeben, ich wünsche dir alles Liebe für 2017 und freue mich, wenn wir uns zur Buchmesse sehen! ❤

      Löschen
  3. Hey, ich habe gerade deinen Blog entdeckt und finde ihn wirklich toll! ich bin gleich als Leserin geblieben:) Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest :) Lg, Aileen. meinlebenvollerbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Aileen, das freut mich sehr!! Ich schau gleich mal bei dir vorbei. :)

      Löschen
  4. Huhu Sandy :)

    Ich habe gerade deine Instagramseite entdeckt und bin darüber auf deinen Blog gekommen. Das Frage-Antwort-Buch habe ich auch und ich liebe es! Dein Blog gefällt mir wirklich gut und ich bleibe sehr gerne als Leser da. :)

    Liebe Grüße
    Alena von Tintenblüte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so schön zu hören, vielen Dank Alena!
      Und das Frage-Antwort-Buch gefällt mir bisher auch richtig gut, die Idee ist einfach super. :)

      Löschen
  5. Ein wundervolles und anders gestalteter Jahresrückblick, gefällt mir sehr gut! :)
    Das mit der Bachelorarbeit wirst du schon packen! Ich denke an dich, während ich meinen Laptop anstarre und eigentlich meine Masterarbeit tippen sollte (wie man gerade sieht...das Dokument ist parallel geöffnet :D ).
    Ich finde du hast einen so wundervollen Blog und ich schaue immer gern bei dir vorbei! Deine eingeführten Rubriken sind toll und in deinen Beiträgen entdeckt man immer das Herzblut!
    Dein Tipp am Ende ist schön :) Man beschäftigt sich immer viel zu sehr mit den negativen Dingen im Leben. Lasst uns fröhlicher sein! :)
    Alles Liebe!! :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, freut mich total dass dir mein kleiner Rückblick gefallen hat! :)

      Danke für deinen mentalen Beistand - ehrlich gesagt habe ich die E-Mail-Benachrichtigung ebenfalls mit geöffnetem Laptop & Dokument gelesen :D Wir schaffen das schon irgendwie!

      Und vielen vielen Dank für die lieben Worte, es bedeutet mir die Welt wenn das rüberkommt was ich versuche auszudrücken ❤

      Löschen