Monatsrückblick Februar 2016 ☕ Leseplanung März

by - 02 März

Guten Abend meine liebsten Tee-Trinker 

Wie im Januar habe ich wieder 'nur' drei Bücher gelesen, aber das ist voll okay. Wir lesen schließlich nicht um einander mit Zahlen zu beeindrucken, sondern einfach weil wir es lieben :) Und wenn mal weniger Zeit bleibt, sind es eben weniger Geschichten auf der Liste. Dafür schätzt man sie irgendwie umso mehr! Also, hier sind meine Februar-Bücher und der Lesemonat in Zahlen:


Asche und Phönix (Kai Meyer) – 464 Seiten – ☕☕☕☕
Die Time Catcher (Richard Ungar) – 416 Seiten – ☕☕☕
Darkmere Summer (Helen Maslin) – 400 Seiten – ☕☕☕☕☕

3 Bücher ☕ 1280 Seiten ☕ 17 SuB Bücher ☕ keine Neuzugänge

Meine Seitenzahl blieb damit ebenfalls konstant :D Und gut ausgewogen sind die Bewertungen ja auch. Die Time Catcher hat mich wirklich ein bisschen enttäuscht, da hatte ich mir mehr von irgendwie allem vorgestellt. Asche und Phönix war etwas creepy aber trotzdem lebendig und fesselnd, und Darkmere Summer hat sich sofort als absolutes Highlight auf den ersten Platz katapultiert. Ein weiteres, innerhalb von 7 Stunden fertig gelesenes Zuckerstück! Inspiriert von der lieben Sandra möchte ich den Monatsrückblick noch etwas persönlicher gestalten und ein paar interessante Dinge erzählen, die sich nicht nur um Bücher drehen.

In der dritten Februarwoche war ich nämlich mal wieder mit meiner Familie im Skiurlaub und konnte mir einen kleinen Traum erfüllen: Snowboard fahren lernen! Es hat unglaublich viel Spaß gemacht (auch wenn man sich auf einige Fälle, blaue Flecke und Schmerzen vorbereiten muss) und ich würde es am liebsten jeden Tag machen. Wenn man die Kurven draufhat, fühlt man sich auch ein kleines bisschen cool :D Aber wir haben auch andere winterliche Sachen unternommen, wie zum Beispiel durch die Breitachklamm zu wandern. Die ist verdammt lang und sieht aus, wie eine Filmkulisse aus Herr der Ringe oder Narnia. Ich würde euch total gerne all meine Fotos zeigen, aber hier sind einfach ein paar Impressionen:


Und obwohl ich ziemlich stolz auf die Bilder bin, zeigen sie trotzdem nicht die ganze Schönheit der Klamm. Wenn ihr das nächste mal in Bayern seid, solltet ihr diesen Ort unbedingt besuchen!
Der Urlaub ist also sehr sportlich gewesen, wir waren jeden Tag unterwegs und abends dementsprechend erschöpft. Immerhin habe ich in der Woche ein Buch geschafft.

Leseplanung März '16
Zurück im Alltag musste ich mich leider wiedermal einer Hausarbeit widmen, worunter jetzt meine Challenges leiden. Aber ab der Buchmesse wird sowieso alles besser :D In Vorbereitung darauf ist Die Seiten der Welt als Re-Read in meine Märzplanung gerutscht - schließlich muss Nachtland endlich gelesen werden, damit ich mir Blutbuch vor Ort kaufen und signieren lassen kann :) Welche Bücher ich danach lese hängt von den Monatsaufgaben ab, doch Der Mann der aus der Kälte kam wurde mir vor einer Weile von meinem Großvater ausgeliehen und muss langsam zurück (außerdem passt es gut zum Wetter). Mal schauen ob die Kronos Geheimnisse auch noch ins Programm passen, oder ob es doch ein anderes Buch wird. Ich freu mich jedenfalls auf den März, und ganz besonders darauf euch bald alle in Leipzig zu sehen!

Wie war euer Februar?
Verlinkt eure Monats-Posts gerne in den Kommentaren!


You May Also Like

4 Kommentare

  1. Hallo Sandy,
    "Darkmere Summer" habe ich auch gelesen und war auch absolut begeistert. :)
    Ich gehe mich jetzt mal an die Rezension machen.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sandy,
    das sind wirklich schöne Fotos! Leider ist Wintersport so gar nicht meins.
    Die Seiten der Welt müsste ich auch endlich mal lesen... Hach ja.

    Liebe Grüße
    Luise :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey Sandy :)
    Ich finde du hast es mal wieder schön auf den Punkt gebracht! Wir lesen schließlich nicht, weil wir unter Druck stehen wollen. Der Skiurlaub klingt toll! Ich war seiten Jahren nicht mehr im Winterurlaub! Snowboard kann ich sowieso nicht fahren, aber Ski. Ich würde es auch ehrlich gern wieder machen...vielleicht ja in Zukunft :) Die Bilder sehen wirklich toll aus! Hoffe du hast deine Flecken auskurieren können ;) Ich hatte auch immer Knieprobleme...geht halt ehrlich auf die Gelenke ;)
    Oh, du bist auch in Leipzig? Ich fahr auch für Samstag hin. Vielleicht sieht man sich ja :)
    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Yeah, Darkmere Summer wird vermutlich auch eines meiner Highlights, aber noch habe ich meinen Rückblick nicht geschrieben :) Es freut mich übrigens wenn ich dich inspirieren kann :)

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen